Mach mit!

Du interessierst Dich für verschiedene Aspekte der Globalisierung? Du willst selbst mehr zu Globalisierung lernen und andere begeistern, sich mit Themen des Globalen Lernens auseinander zu setzten? Du bist unter 25 Jahre alt? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Deine Aufgaben

Bei teamGLOBAL kommen junge Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Weltanschauungen zusammen, die sich aktiv in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen engagieren wollen. Das Ziel unseres Netzwerkes ist, ein selbstbestimmtes und verantwortliches Denken zu stärken und zu fördern. Wir freuen uns sehr, wenn Du ein Teil dazu beitragen willst, ein nachhaltiges Handeln in verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft voranzubringen.

Pro Jahr solltest Du Zeit dafür haben, ca. zwei Einsätze (Workshops) in Schulen vorzubereiten und durchzuführen. Zudem wäre es super, wenn Du Dich in einer Arbeitsgruppe (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Website, Methoden) einbringst. Da das Netzwerk von der Beteiligung seiner Mitglieder lebt, würden wir uns freuen, wenn Du langfristiges Interesse an teamGLOBAL hast.

Durch Dein Engagement wird Dir kein finanzieller Aufwand entstehen, sämtliche Fahrtkosten und Seminargebühren werden übernommen. Wir versuchen, alle Veranstaltungen möglichst barrierefrei zu organisieren und sind für Tipps diesbezüglich sehr offen.

Das Auswahlverfahren

Die nächste Bewerbungsfrist endet am 23. Februar 2018 um 23.59 Uhr. Sende Deine Unterlagen mit folgendem Inhalt an bewerbung@teamglobal.de:

  • Stell Dir vor, Du bekommst ein Jahr Zeit und eine Million Euro und sollst die Welt verbessern. Was machst Du? Schreibe uns auf max. 1,5 Seiten Deine Idee.
  • Folgende Sachen interessieren uns sonst noch: Wohnort, Alter, derzeitige Tätigkeit, besondere Fähigkeiten, sonstiges Engagement und Deine Lieblingsthemen bei teamGLOBAL. Bitte verzichte darauf, uns ein Foto von Dir zu senden.
  • Wir freuen uns natürlich auch sehr, wenn Du Dich uns mit einem kreativen Beitrag vortstellst. Handyvideo, Gedicht, Prezi, whatever – wir sind gespannt.

Bitte sei Dir bewusst, dass sich Dein Engagement im Rahmen von teamGLOBAL am Beutelsbacher Konsens orientieren sollte (mehr dazu unter http://www.bpb.de/die-bpb/51310/beutelsbacher-konsens).

Wenn Du weitere Fragen bezüglich der Bewerbung oder sonst zu teamGLOBAL hast, kannst Du uns gerne eine Mail schreiben.