,

Seid dabei beim Jugend­kongress „BEWEGT WAS“

von Kathi S. und Duc N.

Was es bedeutet, im Zeitalter der Globalisierung zu leben, erfahren wir gerade fast täglich. In den Medien wird seit mehreren Monaten über die Menschen berichtet, die in Europa Zuflucht vor Verfolgung, Krieg und Armut suchen. Wir sind gezwungen, uns mit den Lebensrealitäten anderer Menschen auseinanderzusetzen, wenn wir verstehen wollen, was hinter den Begriffen Flucht, Migration, Integration und Asyl steht und was Menschen dazu bewegt, ihre Heimat zu verlassen. Können wir in dieser Situation und bezüglich der globalen Herausforderungen einen positiven Beitrag leisten und wenn ja wie?

Können wir Globalisierung gemeinsam gestalten? Verantwortung für die Zukunft übernehmen?
Welche Faktoren beeinflussen uns im Handeln und Denken? Wie können wir nachhaltig(er) leben?

Diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit und Globalisierung wird das teamGLOBAL beim Jugendkongress „BEWEGT WAS“ am Werbelinsee vom 4. bis 6. November nachgehen, den es gemeinsam mit dem Jugendnetzwerk der Young European Professionals (YEP) gestaltet! Seid dabei und informiert Euch schon jetzt online .