,

team­GLOBAL mittendrin … bei WeltWeit­Wissen 2016

von Ulrike von der Ohe und Clara Reich

 

teamGLOBAL auf deClara und Ulli_WWWm WeltWeitWissen Kongress des Eine-Welt-Netz-NRW – das ist sich als Teil eines großen Lernenetzwerkes zu fühlen. Drei Tage volles Programm. Von Fragen der Bildungszukunft und Weltbürgertum, über Theaterprojekte, Bildungsmarkt und IMG-20160417-WA0001Workshops war alles dabei – und mittendrin wir: teamGLOBAL. Neben vielen anderen Initiativen wurden wir als BestPractice-Projekt für Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Im Rahmen eines Workshops unter dem Titel „Ich will einen Pass auf dem Erdenbewohner_in draufsteht – Globalisierung und Identität“ konnten wir unsere Methoden erproben sowie unsere Arbeitsweise als peer-to-peer Netzwerk vorstellen. An unserem teamGLOBAL-Stand auf dem Bildungsmarkt kamen wir mit vielen Menschen anderer Initiativen ins Gespräch. Wir freuten uns über die positiven Rückmeldungen genauso wie über neue Anregungen und Ideen. Besonders viel Spaß hatten wir und die anderen mit dem „Globalisierungsquiz“ an unserem Stand, für die Teilnahme gab es einen unserer Jutebeutel. Unsere abschließende Bilanz: Wir hatten wunderbare Tage, kommen mit einem Koffer neuer Ideen zurück und mehr als drei Hände voll Menschen tragen teamGLOBAL und die Pusteblume in die Welt! Auf WeltWeitWissen 2018!